VereinTischtennisFußballTennisGymnastik
TurnenLeichtathletikVolleyballSchachHandball
TanzsportLauftreffBadmintonTaekwondoSponsoren
www.netspione.de
Volleyball ist eine Mannschaftssportart aus der Gruppe der Rückschlagspiele, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen. Ziel des Spiels ist es, einen Ball ohne Hilfsmittel über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen.
 / Volleyball / Abteilung
Abteilungsleitung
Abteilung
Aktuelles
Fotogalerie

Die Volleyballer des SV Morsbach

Eigentlich war eine handvoll junger Gymnasiasten des Hollenberg Gymnasiums „Schuld“ daran, dass seit rund 35 Jahren die Volleyballer der „Republik“ um die Meisterschaftspunkte kämpfen. Denn durch diese jungen Spieler entstand 1982 die Morsbacher Volleyballtruppe. Bis zu diesem Zeitpunkt spielten die Morsbacher Egon Kölzer, Heinz Hombach, Udo Müller, Günther Storhas, Willibald Dunst, Hansi Steckelbach, Manfred Neumann, Lothar Hauswirth, Klaus Mauelshagen und Lothar Porwich hobbymäßig Volleyball, wobei auch Handball oder Fußball mehr oder weniger gerne als manchmal längeres Aufwärmtraining genutzt wurde. Aber kaum waren die damaligen jungen Hüpfer im Verein, kam auch schon die Forderung nach mehr Volleyball. Schließlich hatte man sich auf dem Hollenberg Gymnasium Volleyball als Leistungskurs ausgesucht. Irgendwie musste man ja seinen Notendurchschnitt verbessern. Und so geschah es, dass an einem Sonntagnachmittag nach einem Heimspiel der 1. Fußball-Herrenmannschaft des SV Morsbach der Grundstein für die heutige Volleyballmannschaft gelegt wurde. Dort trafen sich zufällig die beiden Hobby-Volleyballer Lothar Hauswirth und Lothar Porwich und beschlossen nach ein, zwei Bierchen, künftig in die Volleyball-Meisterschaft des Oberbergischen Kreises einzugreifen. Wenige Wochen später entschloss sich die Volleyball-Abteilung dann zur Anmeldung einer Herrenmannschaft in der Saison 1983.

Als dann der damalige Staffelleiter und zugleich Trainer des TuS Waldbröl die Morsbacher aufsuchte, bot er spontan kostenlose Regelkunde und zwei Trainingseinheiten an. Auch empfahl er den jungen Volleyballern dringend, möglichst mit allen Spielern einen Schiedsrichter-Grundlehrgang (dahmaliger C-1 Lehrgang) zu besuchen. Sein Entsetzen über die Regelkunde der Morsbacher mußte irgendwie besonders groß gewesen sein. Schnell wurde den Volleyballern klar, dass das alles nicht so einfach sei. Zudem konnte man mit nur einem Spielball kein Training organisieren. Auch das Volleyballnetz entsprach nicht den Spielregeln. Mit einem Zuschuss der Gemeinde konnte ein neues Netz gekauft werden und sechs Trainingsbälle wurden von dem damaligen Trainer Lothar Porwich vorfinanziert. Aber schon im zweiten Jahr kam der große Erfolg. Die Volleyballer schafften in Gummersbach gegen den TuS Radevormwald im Relegationsspiel den Aufstieg in die Kreisliga. Entscheidend für den Erfolg der jungen Morsbacher war sicherlich der Zusammenhalt in der Mannschaft. Darüber hinaus entwickelte man sich mit dem Steller Lothar Hauswirth und dem überragenden Angreifer Klaus-Peter Bleeser zu einem der besten Angreiferteams im Kreis.

Die erste Aufstellung sah in der Grundaufstellung wie folgt aus: Pos.1 Lothar Porwich, Pos. 2 Bernd Mauelshagen, Pos. 3 Lothar Hauswirth, Pos. 4 Klaus-Peter Bleeser, Pos. 5 Klaus Mauelshagen, Pos. 6 Holger Flath (Auswechselspieler: Thomas Jung und Klaus Stallfort).

Als sich ein Jahr später die Volleyballmannschaft dem weiblichen Geschlecht öffnete, stürmten am erten Trainingstag rund 60 Volleyballbegeisterte die Morsbacher Großturnhalle. Bereits ein halbes Jahr später kämpfte die erste Mixedmannschaft des SV Morsbach um Meisterschaftspunkte.

Zu den Höhepunkten der Abteilung gehören sicherlich die vielen sportlichen Veranstaltungen mit den Volleyballern der Morsbacher Partnerschaft Milly-la-forêt und dem Nebenort Oncy.

Dank einer Reihe Morsbacher Sponsoren und durch persönliche Kontakte des leider schon verstorbenen Jugend- und Sportvertreters der Gemeinde Morsbach, Rolf Gauchel, schaffte man es, in Morsbach zwei große Volleyballturniere mit mehreren in- und ausländischen Nationalspielern durchzuführen. Deutsche und Europäische Spitzenmannschaften, wie der Moerser SC, Sparta Prag, USC Gießen,TuS Kriftel, zeigten Volleyball der Spitzenklasse.

Zahlreiche gemeinschaftliche Veranstaltungen wie Trainingslager (Zeltlager), Vereinswanderung und Weihnachtskegeln gehören auch heute noch zum Vereinsleben.

Heute führt Uwe Quast souverän die Abteilung. Die Finanzen werden von Roswitha Stockhausen ehrenhaft verwaltet.

In der Saison 2000/01 schafften die Morsbacher den Aufstieg in die Bezirksklasse 7 der Herren. Zu den Spielern der Mannschaft in der Saison 2000/01 gehörten folgende Spieler:

Von links oben nach rechts:

Alexander Kern, Frank Peter, Uwe Quast, Sebastian Mauelshagen, Andre Neumann, Thomas Solbach, Fitim Ramadani, Michael Müller

Die Mannschaft in der Saison 2007/08 besteht aus den folgenden Spielern:

Von links oben nach rechts:

Uwe Quast, Janik Stahl, Sebastian Mauelshagen, Frank Peter, Gido Amon, Ben Adams, Alexander Kern, Viktor Steinbach, Daniel Amon

Die Mannschaft in der Saison 2012/2013 besteht aus den folgenden Spielern:

Von links oben nach rechts:

Uwe Quast, Jonas Zimmermann, Marvin Weschenbach, Patrick Plamper, Alexander Kern, Jonas Langen, Daniel Amon, Daniel Körner-Schmitz.

Von Beginn der Meisterschaftsrunden an wurden die Abteilung geführt durch:

Zeit Abteilungsleiter        Stellvertreter        Kassenwart
       
1983-1987 Lothar Hauswirth Lothar Porwich Lothar Porwich
       
1987-1993 Guido Jung Lothar Porwich Roswitha Stockhausen
       
1993-1996 Michael Müller Lothar Porwich Roswitha Stockhausen
       
1996-2007 Michael Müller Uwe Quast Roswitha Stockhausen
       
2007-2009 Uwe Quast Gido Amon Roswitha Stockhausen
       
2009-2017 Uwe Quast Alexander Kern Roswitha Stockhausen
       
ab 2017 Uwe Quast Daniel Körner-Schmitz Alexander Kern
       
       
Trainer      
       
Herren 1984-1992 Lothar Porwich  
       
Herren ab 1992 Michael Müller  
       
Damen und Herren 1984-1987 Lothar Hauswirth  
(Mixed)      
       
Damen und Herren ab 2007 Uwe Quast  
(Anfänger, Fortgeschrittene)      
       
       
Die Volleyballmannschaft 1984:

Leider sind nicht alle Namen bekannt. Spieler wie Guido Jung, Gido Amon, Lothar Porwich, Lothar Hauswirth, Bernd Mauelshagen und Klaus-Peter Bleeser sind in Morsbach sicher ein Begriff. Weitere Spieler: Klaus Mauelshagen, Klaus Stallfort, Thomas Jung, Jürgen Wagener, Karin Wienand

KontaktImpressum