VereinTischtennisFußballTennisGymnastik
TurnenLeichtathletikVolleyballSchachHandball
TanzsportLauftreffBadmintonTaekwondoSponsoren
www.netspione.de
Fußball ist ein Ballsport, bei dem zwei Mannschaften mit je elf Spielern (einem Torhüter und zehn Feldspielern) gegeneinander antreten. Ziel ist es, den Ball ins gegnerische Tor zu bringen, wobei die Feldspieler keinen Gebrauch ihrer Hände und Arme machen dürfen.
 / Fußball / Seniorenfußball
Seniorenfußball
Abteilungsleitung
News-Archiv
Mannschaften
Belegungsplan "Auf der Au"
Ergebnisse/Tabellen/Berichte
Anfahrt
Juniorenfußball
Freizeitsport Fußball

Herzlich Willkommen

auf den Seiten des SV Morsbach Abteilung Seniorenfußball.


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

…wieder ist ein Jahr vorüber und das Nächste steht an. Wieder haben wir ein Jahr lang unsere Leidenschaft, den Fußball beim SV 02/29 Morsbach – unserer Meinung nach den besten Sport der Welt – gespielt bzw. geteilt. Und auch wieder haben wir ein Jahr mit Höhen und Tiefen, die wir zusammen bewältigt haben, erlebt.

Ganz besonders erfreut hat uns der erneute Staffelsieg der U10-Junioren in der Frühjahrsrunde 2014/2015.

Die 1. Seniorenmannschaft beendet die Saison 2014/2015 mit einem 12. Platz in der Kreisliga A. Ebenfalls erfreut uns der Klassenerhalt der 2. Seniorenmannschaft in der Kreisliga C.

Der Abstieg unserer Damenmannschaft im Sommer 2015 ließ sich am Ende nicht mehr verhindern, doch im Nachhinein können wir auch hier sagen, dass mit der neuen, sehr jungen Mannschaft ein Neuanfang in der Bezirksliga der richtige Weg ist.

 

Allen Spielerinnen und Spielern, Zuschauern, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern, Platzwart, Sponsoren, Geschäftspartnern, Kassierern, sonstigen Helfern, Kuchenverkäufern, Freunden und Konkurrenten wünschen wir eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit im Kreise eurer Lieben, alles Gute, Gesundheit und persönlichen, sowie sportlichen Erfolg im neuen Jahr 2016.

 

Vielen Dank für eure Unterstützung für den Fußball in Morsbach

 

Euer Vorstand des SVM

Einladung zur Mitgliederversammlung

Zu der außerordentlichen Mitgliederversammlung des SV Morsbach Abt. Fußball am 25.09.2015 um 20.30 Uhr im Vereinslokal Gaststätte Nr.9 sind alle Mitglieder, Freunde und Förderer herzlich eingeladen. Weitere Informationen zur Tagesordnung finden Sie nachfolgend.

Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Sportlerheim des SV Morsbach

Nach reiflicher Überlegung und aufgrund intensiver Planungen, hat der Verein SV 02/29 Morsbach e.V. sich dazu entschlossen, auf dem Dach des Vereinsheims am Kunstrasenplatz „Auf der Au“ eine Photovoltaikanlage sowie eine Solaranlage errichten zu lassen. Die Installation der Photovoltaikanlage am Fußballheim wurde bereits am 29. Mai 2015 durchgeführt; die Solaranlage wird sodann in zwei bis drei Wochen folgen.

Da die enormen Erhöhungen der Energiekosten bei Gas, Wasser & Strom auch am SV Morsbach nicht spurlos vorüber gegangen sind, hat sich der Vorstand entschlossen hier mit dem Einsatz moderner Technologien entgegen zu wirken. Der Verein setzt auf erneuerbare Energien, um auf der einen Seite als Sportverein der Natur genüge zu tragen und auf der anderen Seite auch nicht ganz uneigennützig jährlich anfallende Kosten zu senken, Einsparungen zu erzielen und langfristig Gewinne zu erlangen.

Das Projekt „Photovoltaikanlage“ wurde dem Westdeutschen Fußballverband im Januar 2015 anlässlich dessen Besuchs beim SVM vorgestellt. Laut Aussage des Verbands ist solch ein Projekt einmalig im Amateurbereich des Mittelrheinverbandes und wird als Pilotprojekt des WFV angesehen. Morsbach wird als Anschauungsort für die 8beispielhafte Umsetzung eines solchen Projektes empfohlen.

4. MORSBACHER REPUBLIK-CUP

Fußballbegeisterte in der Republik aufgepasst: der SV Morsbach Abt. Fußball sucht Mueschbech´s besten Außenort, beste Straße oder beste Hobbymannschaft!

Am 13. Juni 2015 findet auf dem Kunstrasenplatz der 4. Morsbacher Republik-Cup statt.

Unterstützt eure Favoriten-Teams in spannenden Spielen oder seit selbst dabei und meldet noch ein Team an. Lokalderbys und Prestigeduelle garantieren Stimmung und Spannung pur und dem Gewinner winken ein Wanderpokal und ein Preisgeld in Höhe von 100 EUR.

Für das leibliche Wohl wird auch bestens gesorgt sein.

Anmeldungen bitte bei Frank Fassbender telefonisch unter 0162/7313438 oder per e-Mail: frank.fassbender(at)sv-morsbach.de. Anmeldeschluss ist der 9. Juni 2015

Der SV Morsbach Abt. Fußball freut sich auf ein spannendes Turnier!

Tiki-Taka United gewinnt 3. Republik-Cup des SVM

Einträchtig präsentierten sich die Teilnehmer vor dem Startschuss.

Dörfermannschaften, Teams aus den Reihen der Morsbacher Jugendspieler und der Alten Herren und sogar eine echte Karnevalstruppe: Es war ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld, das am Samstag um den dritten Republik-Cup des SV Morsbach kämpfte. Erstmals durften dabei nicht nur Teams aus den Straßen und Orten der Republik, sondern auch Hobbymannschaften teilnehmen. Die zahlreichen Zuschauer, die trotz fast herbstlichen Wetters auf den Kunstrasenplatz auf der Au gekommen waren, sahen spannende und hochklassige Duelle.

Die Nase vorn hatte bei dem im Jeder-gegen-jeden-Modus ausgetragenen Turnier schließlich die junge Truppe Tiki-Taka-United, die sich über den Wanderpokal und einen Geldpreis freuen darf. Einen Umschlag gab es ebenfalls für die Zweitplatzierten aus Euelsloch, die mit Abstand die meisten Anhänger mitgebracht hatten, sowie für die Drittplatzierten, die als Pro Revolution Soccer antraten. Auf den weiteren Plätzen folgten das Team aus Hahn, das sich mit den Euelslochern ein packendes Lokalderby geliefert hatte, die Karnevalstruppe HJP, die als Veteranen-Clübchen angetretenen Alt-Herren-Spieler des SVM und der FC Reiner, der sich wacker schlug, obwohl das Team teilweise nur mit vier Spielern auf dem Feld stand.

Ein zufriedenes Fazit zog Organisator und SVM-Vorstandsmitglied Frank Fassbender: „Es wird 2015 auf jeden Fall wieder einen Republik-Cup geben. Die Teilnahme soll dann auch für Morsbacher Vereine und Betriebe möglich sein. Wir werden die Werbung intensivieren und denken über einen früheren Termin vor den Sommerferien nach.“ Ein herzliches Dankeschön sagte Fassbender den Schiedsrichtern Lothar Muth, Ahmet Tuncay und Jens Rosenthal ohne deren freiwilligen Einsatz und die souveräne Spielleitung das Turnier nicht hätte stattfinden können.



Weitere Meldungen....

...finden Sie im News-Archiv

KontaktImpressum